Full text: Ethnographie (3)

   
    
  
  
    
    
  
  
   
  
Xx 
   
Lautlehre 
— rollend, vom rollenden / kaum zu unterscheiden. 
und d — im Yekuanä kaum voneinander zu unterscheiden. 
— weicher s-Laut. 
— ähnlich dem englischen th, aber weicher; zwischen englischem th und y. 
— französisches j in jeter. 
— deutsches sch, franzósisches ch in chercher. 
ı — deutsches ng in Engel. 
() — eingeklammerte Konsonanten sind stark reduziert, bisweilen kaum 
hörbar. 
’— der Apostroph bezeichnet ein eigentümliches Stocken im Wort, wie 
wenn der vorhergehende Laut in der Kehle stecken bliebe. Es 
ist ein laryngaler, stimmloser Explosivlaut, der bald als Pause, 
bald als stark reduziertes e empfunden wird, bald wie eine leichte 
Verdoppelung des vorhergehenden Vokals klingt. Er ersetzt wohl 
vielfach einen ausgefallenen Vokal. 
O A 
Se Ue 
= 
 
	        
© 2007 - | IAI SPK
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.