Full text: Deutsch-brasilianisches Kochbuch

a 
Bierhefe (Bärme) auszuwässern. 
Die Hefe wird mit Wasser durchgerührt und durch ein Sieb 
gegossen, damit alle unreinen Bestandteile zurückbleiben. Sobald 
die Hefe sich gesenkt hat, giesst man das Wasser ab und frisches 
darauf, ohne jedoch die Hefe zu rühren. Die in dieser Weise 
ausgewässerte Hefe lässt sich an einem kühlen Orte acht Tage 
aufbewahren, wenn das Wasser auf derselben täglich erneuert wird. 
Ein grosser Esslöffel voll solcher Hefe ist gleich sechzehn Gramm 
trockener Hefe. 
Backpulver. 
Nur für den Fall, dass Dr. Oetker’s Backpulver, welches ja. 
jetzt wieder allerorts erhältlich ist, nicht aufzutreiben wäre, geben 
wir ein Rezept zur Selbstbereitung. 
Backpulver benutzt man häufig statt der Hefe, obgleich es 
den der Hefe eigentümlichen Geschmack nicht ersetzen kann. Gutes 
Backpulver besteht aus Natron und Cremortartari; man halte es 
in gut schliessenden Büchsen vorrätig und trocken, um es immer 
zur Hand zu haben. Zu einem Kuchen von 500 Gramm Mehl, 
einigen Eiern usw. rechnet man 3 Teelöffel Cremortartari und 
1 Teelöffel Natron und mischt und siebt es mit dem Mehl zu- 
sammen, Auch kann man in Mürbteig, Sand- und Biskuitmassen 
etwas Backpulver mischen, damit sie lockerer werden. 
Katiee zu brennen 
Guten Kaffee kann man nur von frischgebranntem Kaifee 
einer guten Sorte erzielen; es ist daher zu empfehlen, den Kaffee 
in kleinen Mengen zu brennen, damit er immer frisch ist 
Der Kaffee wird verlesen und dabei alle schlechten und schwar 
zen Bohnen entfernt, dann wäscht man ihn in lauwarmem Wasser, 
weil manche Kaffeesorten gefärbt in den Handel kommen, lässt 
 abtrocknen und auf einem Tuche trocknen. Dann gibt. man die 
Kaffeebohnen in einen Kugelkaffeebrenner oder in eine Kaffee- 
trommel und brennt sie unter fleissigem Drehen des Kaffeebrenners _ 
über ‚lebhaftem Feuer, am besten Holzfeuer, hellkastanienbraun, 
wobei man die Klappe von Zeit zu Zeit öffnet, damit der Dampf 
entweichen kann, ° und den Kaffee umschüttelt, Danach schüttet 
man ihn auf eine flache Schüssel, lässt ihn unter öfterem Um- 
"rühren mit einem Holzlöffel abdampfen und bewahrt ihn nach 
dem Abkühlen in: festschliessenden Porzellan- oder Be 
an einem trockenen Orte auf. 
Saure Gurken einzumachen. 
Saure ‚Gurken schmecken am besten, wenn ‚kein Essig und. 
nur wenig Salz dazu genommen wird. Auf 60 Stück handlange 
 
	        
© 2007 - | IAI SPK
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.